"Schnuppern", LV, Begabungskompass

"Schnuppern"

Für die individuelle Berufs(bildungs)orientierung - §13b SchUG und die berufspraktischen Tage/Wochen“ sind neue Formulare (Mai 2019) zu verwenden!

https://www.bildung-noe.gv.at/service/formulare/Formulare-f-r-Erziehungsberechtigte-und-Schulleitung.html

Individuelle BO außerhalb der Unterrichtszeit:

https://www.wko.at/service/bildung-lehre/noe-schnupperlehre-vereinbarung-ausserhalb.pdf

 

Schnuppern während der COVID-19-Pandemie:

Die individuelle BO § 13b SchUG innerhalb und außerhalb der Unterrichtszeit in Firmen ist möglich, sofern diese einverstanden sind. Auf die Sicherheitsmaßnahmen ist zu achten!

Für die berufspraktischen Tage gelten die Bestimmungen der „Schul-Ampelfarben“!

BO-Lehrveranstaltungen:  https://www.ph-online.ac.at/ph-noe

  • anmelden
  • oben links auf den Pfeil klicken
  • das Plus vor Zentren anklicken
  • Klick auf Z1: Berufspädagogik
  • Klick auf Z1: Fortbildung
  • Klick auf Lehrveranstaltungen

 

BO in den Regionen:

  • Anmeldung bis 20.9.2021
  • Dienstags 14:00 - 17:30 in den Bezirksstellen der WK
  • Inhalte: BO-Angebote der WK, neue Unterrichtsmaterialen des Landes NÖ: Dein Talent.Dein Beruf
  • Termine: 5.10.Wr. Neustadt, 12.10. Mödling, 19.10. Melk, 9.11. Krems, 23.11. Hollabrunn, 30.11.Tulln

 

 

Weiterlesen …

Rundschreiben Nr 30/2017

Grundsatzerlass_BOKO.pdf (460,3 KiB)

BO in der Volksschule

Berufsorientierung als Schwerpunkt in der Volksschule Breitenwaida

"Berufsorientierung hat in meiner Klasse (3. und 4. Schulstufe) einen hohen Stellenwert. Seit ich den Masterlehrgang BO an der PH NÖ begonnen habe, beschäftige ich mich sehr intensiv mit Umsetzungsmöglichkeiten in meinem Unterricht und beobachte wie bereits Kinder in der Volksschule an dem Thema Berufe interessiert sind und mit Neugierde und Fragen an mich herantreten. Ihre Stärken und Schwächen zu kennen ist mir seit Schulbeginn ein großes Anliegen. ...." - Linda Reisinger

Dazu gestaltet sie eine Berufe-Werkstatt - Memorys, Dominos,  Frage/Antwort Spiele, Puzzles, Elterninterviews, ... . Die Schüler/innen bereiten auch Kurzreferate zu Traumberufen, oder zeichnen diese. Die Kinder gestalten auch zu ausgewählten Berufen ein Portfolio, dass sie den Eltern und Großeltern präsentieren.

Berufe-Werkstatt:

         

Besuch beim AMS BIZ in Hollabrunn:

 

            

         

   

 

Weiterlesen …